ET503324_edited.jpg
Gigathlon2021_Disziplinen.png
GIGATHLON
2./3. Juli 2022

GIGATHLON

1998 war es, als der allererste Gigathlon – damals noch als Eintagesveranstaltung – im verschlafenen Vicosoprano tief unten im Bergell seinen Anfang nahm. Die Erfolgsgeschichte ist beeindruckend. Mehrere tausend Sportlerinnen und Sportler nehmen jeweils an einem Gigathlon teil. Der Anlass ist im Laufe der Jahre nicht einfach nur zum grössten Schweizer Multisportevent herangewachsen, sondern er hat sich tief im Bewusstsein der Öffentlichkeit wie auch der Ausdauersportszene verankert. Der Gigathlon ist zum Label geworden, zum Markenzeichen.

Die halbe Schweiz weiss, was Gigathlon ist. Obwohl nur wenig definiert ist. Gigathlon bedeutet einzig, dass die Teilnehmer täglich in fünf Sportarten unterwegs sind. Die Gigathlon-Disziplinen können von Jahr zu Jahr variieren. Bisher zum Einsatz kamen: Schwimmen, Rennvelo, Mountain Bike, Laufen, Inline, Trailrun, SwimRun. Wie weit die Strecken führen, wohin es geht, wie viele Tage ein Gigathlon dauert, in welcher Reihenfolge die Disziplinen absolviert werden – all dies ist immer anders, immer neu, immer überraschend.

Die Vielfalt der Spielmöglichkeiten ist Garant dafür, dass alle Sportlertypen vom ultraharten Einzelsportler über den vielseitigen Couple-Gigathleten bis hin zu teamorientierten Hobbysportlern im Veranstaltungsmodus Platz finden.

invents.ch besitzt die Lizenzrechte und ist Veranstalter des Gigathlon Switzerland.